Alle Infos zu Kevelaer 3./4.9.2016

wird fortlaufend aktualisiert

Pattern - aktuell

vorläufiger Zeitplan

Das war Marl

Ergebnisse

scoresheets Amt L1 Teil 1

scoresheets Amt L1 Teil 2

scoresheets youth L1

scoresheets rasseoffen

All Around Champion Amateuer L1 wurde Angela Behrend mit Sweet Dun Pepolena

Sie erhielt eine hochwertige Abschwitzdecke, gesponsort von der Firma Edgar Schmit Böckmann Center

All Around Champion rasseoffen wurde Judith Korthauer mit HH Docs Creamy Lena

 

Unsere neuesten Sponsoren

Kingsley: hochwertige Western-Pads

www.kingsleywestern.nl

Euro-Horse: Mobiler Tack-Store

Infos unter www.euro-horse.nl

Marl 4./5. Juni alle Infos

Pattern:

Showmanship

Hunt Seat Equitation

Trails

Horsemanship

Ranch Riding rasseoffen #1       Ranch Riding AQHA L1 #3

Reining rasseoffen #6               Reining AQHA L1 #8

Jackpot Reining #4

Western Riding AQHA L1 #4

Zeitplan

All Novice Show Steigerwald Ranch

Hier kommen die Ergebnisse und scoresheets vom vergangenen Wochenende

Ergebnisse

scorsheets:

AQHA Amt L1

AQHA youth L1

rasseoffen Teil 1

rasseoffen Teil 2

 

Ehrung der Jahresbesten

Fotos der Ehrung

Am 17. Januar 2016 fand auf der Anlage der Familie Schürmann in Datteln die Ehrung der Champions, Reserves und Platzierten statt.

So sieht die Highpoint-Liste aus:

Novice Amateuer/Level 1

1. Melanie Knecht - Fully Little Dream
2. Anna Beerens - AR Catch The Diamond
3. Mareike Arndt - Maties Little Flo
4. Franzika Jahnke - La Senorita Tachita
5. Gabriele Fischer - Zip Zap Touch That

Novice Youth/Level1:

1. Mary-Lyn Eichhorn - Diamond Chip Fancy
2. Jessica Drepper - Pablo Proud Peppy
3. Bastian Stumpf - Whiz Bonanza
hier haben sich nur 3 Teilnehmer qualifiziert

Rasseoffen:

1. Nicole Kesten - FM Blue Diamond
2. Daniela Koch - FGM Bodyguard
3. Alexandra Uckelmann - CT Contoureds Anouk
4. Melanie Mühlenweg - Railroadrunners Desaster
Hier hatten sich nur 4 Teilnehmer qualifiziert


hier geht es zu den Fotos

Das Turnierjahr 2016

Nach der Auswertung der von Teilnehmern geäußerten Wünsche unter Berücksichtigung der aktuelle Terminplanung der anderen Verbände haben wir die folgenden, bereits im AQHA Kalender berücksichtigten Termine festgelegt:

4./5.Juni 2016 in Marl
25./26.Juni 2016 in Datteln
30./31. Juli 2016 in Marl

Im Kalender berücksichtigt ist außerdem der Termin 3./4.September 2016. Aktuell gibt es aber immer noch keinen geeigneten Veranstaltungsort.

Folgende Neuerungen haben wir außerdem beschlossen:

Wir werden versuchen mit dem jeweiligen Richter bzw der Richterin einen Zeitplan abzusprechen, den wir eine Woche vorher veröffentlichen werden. Dies setzt allerdings große Disziplin bei den Teilnehmern voraus, rechtzeitig zu nennen und nur die Klassen zu nennen, die man auch tatsächlich reiten möchten.

In die Ausschreibung werden wir zusätzliche Punkte aufnehmen:

Ab 2016 lassen wir keine Teilnehmer mehr in rasseoffenen Klassen zu, die

1) als Trainer oder nebenberuflich als Trainer arbeiten, als Richter bei irgend einem Verband eingetragen sind, oder mit Reit-Unterricht Geld verdienen

sowie

2) solche Pferd/Reiterkombinationen, die bei der EWU in LK1 und 2 starten oder einen Titel/Reservetitel gewonnen haben

Beide Punkte gelten natürlich sowieso schon immer für die AQHA Klassen (rule SHW245.3) Hier können generell Reiter, die einen Titel oder Reservetitel bei Verbänden gewonnen haben, die mehr als 7500 Mitglieder haben (EWU 9000!), nicht mehr in Level 1 Klassen starten und selbstverständlich auch nicht, wenn sie gegen Geld Pferde trainieren, showen, usw. siehe rule SHW225.3

 

 

Ehrung der Jahresbesten 2014

Trotz winterlichem Wetter und dadurch erschwerten Anreise-Bedingungen haben alle Champions, Reserve Champions und Platzierten der Jahreswertung für den NRW All Novice Cup 2014 den Weg nach Marl gefunden. Die Familie Döring stellte freundlicherweise ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und bewirtete die Gäste mit Kaffee und Kuchen.

Die Champions erhielten jeweils eine extra für diese Wertung entworfene Keramik-Skulptur einer britischen Künstlerin, eine bestickte Softshell-Jacke, eine bestickte Abschwitzdecke und eine Urkunde.

Eine bestickte Fleece-Weste, einen Pokal und eine Urkunde erhielten die Reserve Champions oder auch "Runner Ups".

Schließlich wurden auch die Teilnehmer auf den Plätzen 3 bis 5 mit einem bestickten Polo-Shirt und einer Urkunde geehrt.

Wir danken den Sponsoren:

Döring Quarter Horses Marl

Westernriding Haus Klostern Datteln

Dagmar Zenker Westerntraining

und nicht zuletzt Hubertus Lüring für den leckeren Kuchen 😄

Wir freuen uns auf viele neue und "alte" Teilnehmer 2015 - Start in die saison ist am 6. Juni 2015 in Marl mit Sylvia Katschker als Clinician und Richterin.

Die Jahresbesten

Fotos der Ehrung

Ehrung der Jahresbesten

Die Ehrung der Jahresbesten findet am

Samstag, den 24.Januar 2015

15 Uhr

bei

Döring Quarter Horses

Herner Weg 46

45772 Marl

Neben den Teilnehmern, Siegern und Platzierten sind alle Freunde und Bekannte herzlich eingeladen.

Have horse, will travel

Reiseland USA – Die Staaten Texas und Oklahoma sind jeden Herbst Schauplatz der größten Western-Turnier-Veranstaltungen der Quarter Horse Szene. AQHA Worldshow NRHA-Futurity und NCHA-Futurity locken Zuschauer aus der ganzen Welt an.

…zum Artikel